Die Santor Stiftung unterstützt „Silbernetz“

Seit 2017 unterstützt die Santor-Stiftung das Projekt „Silbernetz“ – ein Netzwerk für vereinsamte oder isoliert lebende ältere Menschen, das vom Humanistischen Verband Deutschland getragen wird (www.silbernetz.org). Die Idee: Rund um die Uhr können ältere Menschen kostenfrei ein Soforthilfetelefon in Anspruch nehmen. Außerdem rufen ehrenamtliche „Silbernetz“-Freunde regelmäßig zu einer festen Zeit an und begleiten erste Schritte aus der Isolation. „Silbernetz“ vermittelt auch zwischen speziellen Angeboten in den Kiezen und der älteren Zielgruppe. Die Santor-Stiftung fördert das Pilotprojekt bis August 2020. Aus dem Pilotprojekt „Silbernetz“ wird im September das Angebot „Silbernetz“. Die Finanzierung der Stelle zur Koordination der ehrenamtlichen „Silbernetz“-Freunde übernimmt die Santor-Stiftung bis Ende 2020.

Silbernetz Logo

Das Silbernetz im Frühstücksfernsehen.

Santor Stiftung unterstützt Projekt GiG